Größte Studierendebefragung in Deutschland startet

Ein per Zufall ausgewähltes Drittel aller Studierenden der Hochschule Koblenz kann jetzt an der neukonzipierten Studierendenbefragung teilnehmen, die mehrere über Jahrzehnte etablierte Formate in einer einzigen Studie zusammengeführt – eben „eine für alle“. Schaut am besten gleich in euren E-Mails nach, ob ihr dabei seid!

Im Online-Studium ist vieles anders. Gerade an Austausch mit anderen Studierenden fehlt es. Die Tage sehen immer gleich aus und finden meist vor dem Laptop statt. Kontakte knüfen, Struktur in den Alltag bringen und die Motivation aufrecht erhalten fällt da manchmal schwer.

Wir wollen euch mit unserem (digitalen) Workshop- und Seminarprogramm durch Semester begleiten und euch so Fixpunkte, Lern- und Entspannungstechniken und nicht zuletzt die Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten bereitstellen. Selbstverständlich könnt ihr euch auch bei individuellen Fragen jederzeit an unser Beratungsteam wenden.

Unsere regelmäßigen Angebote:

RheinAhrCampus

Die MENSA to go am RheinAhrCampus ist ab dem 19. April 2021 geöffnet. Im Angebot sind zwei warme Tagesgerichte (davon ein vegetarisches), eine Auswahl an Salaten, belegten Brötchen, Gebäck und Snacks sowie Heiß- und Kaltgetränke.

Frühstücksspezial (täglich bis 11 Uhr)
Ein Café Crème und ein normales belegtes Brötchen ODER ein Muffin
für 2 Euro (0,40 Euro gespart!).

Mittagsangebot (11:30 bis 14 Uhr)

  • Standard-Menü: Hauptgericht mit Fleisch, Dessert
  • Vegetarisches Menü: Vegetarisches Hauptgericht, Dessert

Wann und wo?
Montag bis Freitag, 8 bis 14:30 Uhr
RheinAhrCampus, Gebäude E, Erdgeschoss

Die Corona-Pandemie hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Aber wir sind kreativ und passen unsere Leistungen den neuen Gegebenheiten an:

  • Das Beratungsteam berät jetzt per Video
  • Mensa und Cafeteria bieten Speisen und Getränke „to go“ an
  • Unsere Kitas reagieren flexibel auf die Anforderungen der Pandemie, um die Betreuung studentischer Kinder weiterhin sicherzustellen
  • In unseren Wohnanlagen wohnen Studierende unverändert günstig
  • Unsere finanziellen Nothilfen stehen Studierenden weiterhin zur Verfügung
  • Wir fördern auch digitale studentische Kulturaktivitäten

Unserem gesetzlichen Auftrag kommen wir mit und ohne Corona nach! Denn wir sind für die Studierenden da ­– … damit Studieren gelingt!

Und wenn ihr noch eine Idee haben, wie wir euch anders und besser unterstützen können, dann meldet euch doch. Wir freuen uns über jede Anregung!

Die Corona-Pandemie hat viele Studierende in Finanznöte gebracht. Viele haben ihre Nebenjobs verloren und können sich nur durch Kredite über Wasser halten.
Wie können Studierende ihre Existenz in der Krise sichern? Welche Konsequenzen hat es, ein Studium mit Schuldenlast zu führen? Wie werden Studierende ihre Schulden wieder los?"

Auf diese Fragen geht Prof. Dr. Gabriele Janlewing in ihrem Online-Vortrag "Studieren in der Corona-Krise: Kein Job, Schulden – Insolvenz?!" ein.
Der Vortrag ist auf OLAT im Kurs „Vortrag Schuldenregulierung“ für Studierenden und Angehörige der Hochschule Koblenz und Universität Koblenz abrufbar.