Semesterticket

Wichtiger Hinweis!

Der zusätzliche Erwerb des Remagener Semestertickets für Studierende an den Hochschulen in Koblenz ebenso wie der Erwerb des Koblenzer Semestertickets für die Studierenden in Remagen ist nicht möglich, da das Semesterticket auf dem Solidaritätsprinzip beruht. Unabhängig von der Häufigkeit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zahlt jeder Studierende bei seiner Immatrikulation den Preis für das Semesterticket als Solidarbeitrag.

 

Aktuell !!!:

Erweiterung des Geltungsbereichs des Semestertickets Koblenz zum Wintersemester 2016/17

Ab kommendem Winteresemester umfasst das Koblenzer Semesterticket das gesamte Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) sowie alle auf dem Gebiet des VRM erbrachten Verkehrsleistungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf der Straße sowie im Schienenpersonennahverkehr SPNV.

Zusätzlich gilt das Ticket im gesamten Schienenpersonennahverkehr sowie auf sämtlichen Buslinien der RMV im straßengebundenen ÖPNV im Westerwaldkreis.

Das Ticket wird ab  Wintersemester 2016/17 110 Euro kosten, ab Wintersemester 2017/18 113 Euro.

Die Transregio-Bahn kann dann nur noch innerhalb des Geltungsbereiches des VRM genutzt werden, zusätzlich alle anderen Regionalbahnen.

Infos zum Geltungsbereich und den Fahrplänen des VRM finden Sie unter:

www.vrminfo.de

 

 

Geltungsbereich Semesterticket Koblenz Wintersemester 2015/16 und Sommersemester 2016

Uni / Hochschule Koblenz

Das Studierendenwerk bietet das Semesterticket Koblenz für die Studierenden der Universität, Campus Koblenz und der Hochschule Koblenz (RheinMoselCampus, Koblenz und WesterWaldCampus, Höhr-Grenzhausen) an.

Das Ticket für aktuell 40 Euro berechtigt zur Inanspruchnahme beliebig vieler Fahrten auf allen Buslinien der evm Verkehrs GmbH (Stadtgebiet inkl. Linie 7 und 8) innerhalb des Geltungsbereiches (siehe unten) und der KVG (Linie 301 bis Burgen/Macken), auf den Buslinien der RMV, rhb und RWN nur innerhalb des Koblenzer Stadtgebietes. Über die Stadtgrenze hinaus muss ein Zusatzticket gelöst werden.

 Das Bus-Ticket gilt im Koblenzer Stadtgebiet Bereich der blau gekennzeichneten Waben (101 - 107) sowie zusätzlich auf den Linien 7 und 8 (gelbe und orange Waben) nach Bendorf und Höhr-Grenzhausen (orange Waben).

In Zügen der Rheingauline (SE10) ist das Semesterticket nicht gültig, es muss daher eine separate Fahrkarte gelöst werden.

Studierende, die ohne gültige Fahrkarte unterwegs sind, müssen mit der Erteilung eines erhöhten Beförderungsentgeltes (60 Euro) rechnen.

 

 

 Geltungsbereich EVM-Busticket:

Ebenso ist die Mitnahme von Fahrrädern auch im Busverkehr samstags, sonntags und an Feiertagen ganztägig sowie montags bis freitags jeweils ab 9.00 Uhr kostenlos. Allerdings besteht nicht generell ein Anspruch auf die Beförderung von Fahrrädern. Die Mitnahme richtet sich nach den vorhandenen Platzkapazitäten und liegt im Ermessen des Fahr- oder Begleitpersonals.

Der Preis für das Semesterticket wird mit dem Sozialbeitrag entrichtet. Der Studierendenausweis gilt zusammen mit dem Personalausweis als Fahrausweis.

Bitte beachten Sie, dass die EVM und die kooperierenden Busunternehmen den Studierendenausweis derzeit nur in ausgedruckter Form auf weißem Papier akzeptieren (Muster s. unten). Unleserliche, beschädigte Ausweise sowie Handy-Tickets werden in den Bussen nicht als Fahrberechtigungsnachweise anerkannt. Zudem ist eine Laminierung des Ausweises nicht zulässig.

Den aktuellen EVM Fahrplan zum Uni-Campus Metternich finden Sie hier.

 
Erweiterung Geltungsbereich Semesterticket Koblenz zum Wintersemester 2015/2016:
 

Für insgesamt 90 Euro pro Semester gilt das Ticket ab Wintersemester 2015/2016 zusätzlich auch auf der linksrheinischen Schienenstrecke (Mittelrheinbahn) zwischen Mainz und Köln-Messe/Deutz. Die Schienenstrecke kann ab Semesterbeginn (01.09.2015) genutzt werden.

 

Eine Mitnahme weiterer Personen in den Zügen ist nicht möglich (s. auch Tarifbestimmungen).

 

Geltungsbereich trans regio (ab 01.09.2015):

 

 

Tarifbestimmungen transregio:

 

 

Beitragsordnung ab Wintersemester 2015/16):

 

 

       

 
Rückerstattung des Semestertickets bei Schwerbehinderung (Merkzeichen - aG, B, BL, G, Gl, H):
 

Bei Fragen zur Rückerstattung des Beitrags für das Semesterticket

wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Ute Stein-Kanis

(Kontaktdaten s. rechts)

Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier:

 

 

 

 

 

Kontakt: Semesterticket Koblenz

Assistentin der Geschäftsführung / Studentische Kulturförderung/Ansprechpartnerin Semesterticket
Sachbearbeitung "Information, Beratung und familienfreundliches Studium" / KfW-Studienkredit / Bildungskredit / Rückerstattung Beitrag Semesterticket bei Schwerbehinderung