Studium mit Kind

Studierende mit Kind stehen vor einer Reihe zusätzlicher Anforderungen, die sich unmittelbar auf den Studienverlauf auswirken können, gilt es doch Studium, Kind und häufig auch Erwerbstätigkeit miteinander zu vereinbaren.Studierende mit Kind wenden pro Woche im Durchschnitt etwa drei Stunden mehr für die Erwerbstätigkeit auf als ihre Kommilitonen/innen ohne Kind. Die Mehrheit der Studentinnen mit Kind hat das Studium wegen Schwangerschaft bzw. aus Gründen der Kindererziehung unterbrochen. Auch bei den studierenden Vätern hat jeder zweite Student mit Kind eine Auszeit vom Studium genommen, um sich der Kindererziehung zu widmen.

Der Anteil von Studierenden mit Kind in Deutschland liegt seit Jahren relativ konstant zwischen 6 und 7 %.

Die Kindertagesstätten des Studierendenwerks Koblenz bieten neben ihrem gesetzlichen Auftrag der Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsarbeit des Kindes, den studierenden Eltern Rahmenbedingungen, damit die Fortsetzung und ein erfolgreicher Abschluss ihres Studiums gelingen können.

Neben den Kindertagesstätten bieten wir für die Eltern Beratung im Bereich „Studieren mit Kind“ an.

Aufgrund der hohen Nachfrage sollten sich studierende Eltern frühzeitig mit der jeweiligen Kindertagesstätte in Verbindung setzen, um einen Kita-Platz zu erhalten und somit das Studium fortsetzen können.

Als Ansprechpartnerin für den Bereich Beratung „Studieren mit Kind“ steht Ihnen Beate Bastian klärend und unterstützend zur Seite.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Beratung „Studieren mit Kind“