Mit Immatrikulation oder Rückmeldung erhalten Studierende automatisch ein Semesterticket, mit dem sie den öffentlichen Nahverkehr an ihrem Hochschulort und darüber hinaus im jeweiligen Geltungsbereich unbegrenzt nutzen können – jeden Tag und zu jeder Zeit während des gesamten Semesters.

Dadurch, dass sich alle Studierenden über den Semesterbeitrag am Semesterticket beteiligen, können die Verkehrsverbünde besonders günstige Konditionen anbieten. Hier wirkt das Solidarprinzip! Bei den Verträgen für das Semesterticket hat der AStA ein Mitspracherecht – so können die Studierenden sichergehen, dass ihre Interessen und Bedarfe berücksichtigt werden.

Details zu den jeweiligen Konditionen des Semestertickets erhalten Sie auf den Campus-Unterseiten:

Uni-Campus Koblenz | RheinMoselCampus | RheinAhrCampus | WesterWaldCampus